Schülerparlament als Botschafter für Kinderrechte


In diesem Schuljahr möchten wir ein für alle Kinder und auch für alle Erwachsenen wichtiges Thema in den Mittelpunkt rücken: Die Kinderrechte!

Die Uno- Kinderrechtskonvention von 1990 beinhaltet 10 Grundrechte, die in 54 Artikeln erläutert werden. Die Inhalte der Kinderrechte sollten allen Menschen und vor allem den Kindern selbst bekannt sein, damit sie auch gut umgesetzt werden können. Deshalb hat es sich das Schülerparlament der Brechtener Grundschule zur Aufgabe gemacht, im Laufe des Schuljahres immer wieder über Kinderrechte im Allgemeinen und einzelne Kinderrechte im Besonderen zu sprechen. Die Klassensprecher*innen tragen das, was im Schülerparlament besprochen und vertieft wurde dann als Botschafter für Kinderrechte in die Klassen. Jedes Kind sammelt dabei im Laufe des Schuljahres 10 Kinderrechtekarten in einer Sammelbox, die am Ende des Schuljahres mit nach Hause genommen werden darf. Auch die Klassen des 1. Jahrgangs behandeln das Thema Kinderrechte bereits. Mitbestimmung und Teilhabe kann schließlich nicht früh genug anfangen und gilt für alle Kinder, egal welches Alter, Geschlecht, Herkunft oder sozialen Hintergrund sie haben.

Da die Kinderrechte nicht nur in der Schule sondern auch zu Hause und in der Freizeit der Kinder wichtig sind, hier noch ein kleiner Filmtipp für alle, die das Thema auch in der Familie aufgreifen wollen:

Kinderrechte - erklärt für Kinder ab 8 Jahren: https://youtu.be/pXUaxFs4ocM

Für Kinder erklärt: Das sind Kinderrechte: https://youtu.be/YooIWg1F9h8


Evinger Str. 600
44339 Dortmund
Tel: 0231 - 80 02 27
Fax: 0231 - 728 09 98

E-Mail: brechtener-grundschule@stadtdo.de
Bürozeiten: Mo-Fr, 8.00 - 12.30
Offener Ganztag
Tel.: 0231 - 225 27 64

Zweigstelle:
Am Birkenbaum 35
Tel: 0231 - 80 17 65
Fax: 0231 - 22 52 766
Spiele-Galaxie:
Tel.: 0152 - 07 40 64 87

Schulsozialarbeiterin
Frau Beer
Tel:  0231 - 225 27 67
Handy: 0178 - 160 60 02
E-Mail: alexandra.beer@bgs.nrw.schule

News

25.11.2021

Die Schulfußballmannschaft trainiert wieder

Endlich ist es soweit!