Gemeinsames Lernen

Spätestens nach dem 9. Schuländerungsgesetz ist das Gemeinsame Lernen an jeder Grundschule eine Selbstverständlichkeit. Schüler*innen, die auf sonderpädagogische Unterstützung angewiesen sind, werden nach ihrem individuellen Bedarf besonders gefördert, um ihnen ein möglichst hohes Maß an schulischer und beruflicher Eingliederung, gesellschaftlicher Teilhabe und selbstständiger Lebensgestaltung zu ermöglichen.Das Gemeinsame Lernen an unserer Schule erfolgt im Klassenverband. Die Grundschullehrer*innen werden von 2 Förderschullehrkräften und einer Schulsozialpädagogin für die Schuleingangsphase unterstützt. Diese Fördermaßnahmen haben je nach dem festgestellten Sonderpädagogischen Förderbedarf verschiedene Schwerpunkte. In der Schuleingangsphase werden die Schüler*innen vorrangig präventiv gefördert. Mit der Feststellung eines Sonderpädagogischem Förderbedarfs werden die Kinder je nach dem Förderschwerpunkt und dem Bildungsgang im Gemeinsamen Lernen gefördert.

zurück

Evinger Str. 600
44339 Dortmund
Tel: 0231 - 80 02 27
Fax: 0231 - 728 09 98
Bürozeiten: Mo-Fr, 8.00 - 12.30
Offener Ganztag
Tel.: 0231 - 225 27 64

Zweigstelle:
Am Birkenbaum 35
Tel: 0231 - 80 17 65
Fax: 0231 - 22 52 766
Spiele-Galaxie:
Tel.: 0152 - 07 40 64 87

Schulsozialarbeiterin
Frau Beer
Tel:  0231 - 225 27 67
Handy: 0178 - 160 60 02
E-Mail: alexandra.beer@bgs.nrw.schule


News

28.10.2020

BODO in der Brechtener Grundschule

Vor den Herbstferien hatten wir einen interessanten und spannenden Besuch in der 2a. Herr Pütter,...


Termine


Mi, 23.Dez.2020

Weihnachtsferien


Fr, 29.Jan.2021

Zeugnisausgabe

An diesem Tag ... mehr...