Elternarbeit

Neben den offiziellen Gremien der Elternmitwirkung in der Schule, welche im Schulgesetz geregelt sind (Klassenpflegschaft, Schulpflegschaft, Schulkonferenz), möchte die Brechtener Grundschule auch darüber hinaus eng mit den Eltern zusammenarbeiten, denn gerade für die Erziehung der Kinder ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Eltern und den betreffenden Lehrerinnen von großer Wichtigkeit. Im Interesse der Kinder wird gemeinsam nach Lösungen für Probleme gesucht. Eltern können nach vorheriger Anmeldung im Unterricht ihrer Kinder hospitieren. So erfahren sie "vor Ort" den Unterricht heute und können beobachten, wie ihr Kind in der Gemeinschaft mit anderen lernt. An zwei Elternsprechtagen im Jahr haben die Eltern Gelegenheit zu Einzelgesprächen über ihr Kind. Aber auch zu anderen Terminen können sie nach Vereinbarung die Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer ihres Kindes sprechen. In der Klassenpflegschaft werden Dinge besprochen, die alle Eltern einer Klasse angehen. Sie werden über die Lerninhalte informiert und planen Klassenfeiern und Ausflüge. In der Schulpflegschaft sind alle Vorsitzenden der Klassenpflegschaften und deren Stellvertreter versammelt und diskutieren u. a. über Schulgestaltung, Durchführung von Festen und pädagogische Fragen. Die Schulkonferenz als Entscheidungsgremium setzt sich je zur Hälfte aus Eltern und Lehrerinnen zusammen. In Pattsituationen gibt die Stimme der Schulleitung den Ausschlag. Die Mithilfe der Eltern hat sich oft bewährt, u.a.

·         bei der Vorbereitung von Feiern und Festen

·         an Bastelnachmittagen

·         in Projektwochen

·         beim Zirkusprojekt

·         bei der Gestaltung von Klassenräumen

·         als Begleitung bei Ausflügen

·         beim Backen und Kochen

·         beim Radfahrtraining

·         bei Sportveranstaltungen

·         im Unterricht (z.B. Lesegruppen, Werken, ...)

Förderverein

Seit 1996 besteht an unserer Schule ein Förderverein. Eltern und Lehrerinnen haben sich zusammengeschlossen, um das schulische Leben zu verbessern. Aus Fördermitteln des Vereins werden Materialien angeschafft, die das Schulleben bereichern, z.B. Spiele, Bücher für die Klassenbücherei, Spielgeräte zur Verbesserung der Pausensituation, Unterstützung bei Schulfesten, Abwicklung der Betreuungsmaßnahme in unserer Schule.

Unterstützen Sie unseren Förderverein auf Schulengel.de:

Nach oben

Evinger Str. 600
44339 Dortmund
Tel: 0231 - 80 02 27
Fax: 0231 - 728 09 98
Bürozeiten: Mo-Fr, 8.00 - 12.30
Offener Ganztag
Tel.: 0231 - 225 27 64

Zweigstelle:
Am Birkenbaum 35
Tel: 0231 - 80 17 65
Fax: 0231 - 22 52 766
Spiele-Galaxie:
Tel.: 0152 - 07 40 64 87


News

13.07.2018

Förderverein spendierte Eis

Besser können die Sommerferien nicht starten... der Förderverein spendierte allen Kindern und...


Termine

Mo, 16.Jul.2018

Sommerferien 2018


Mi, 29.Aug.2018

Schulanfang

Unterricht für alle Klassen von 8.00 - 1 mehr...

Do, 30.Aug.2018

Einschulung

Ablauf der Einschulung mehr...